• Maulwurf

    Maulwurfschreck Test | Die besten Maulwurfvertreiber

    Ich erinnere mich an eine Geschichte, wo ein ärgerlicher Gärtner mit einer Schaufel vor einem Maulwurfshügel stand und darauf wartete, bis der Maulwurf herauskam. Auf diesen hackte er dann ein, also ob der Maulwurf ein riesiges Monster wäre. Dass es Maulwurfschrecks gibt, wusste er wohl nicht. Zuvor hatte er in alle anderen Löcher Wasser gegossen. Dem armen Tier blieb also nichts anderes übrig, als sich direkt in seinen Tod zu buddeln. Maulwürfe stehen unter Naturschutz. Man darf sie nicht töten, vertreiben aber schon. Damit man den unter Naturschutz stehenden Maulwurf nicht einfach kaltblütig töten abmurkst, sollte man das Tier lieber leben lassen und es auf die schonende Weise vertreiben. Denn…