Algenkalk Buchsbaum
Schädlinge

Milch und Seife gegen Buchsbaumzünsler

Milch und Seife gegen Buchsbaumzünsler? Das geht wirklich?

Ja, das geht. Es ist sehr effektiv. Unsere Testperson hat das im Frühling 2019 ausprobiert und hatte in diesem Jahr keinen Buchsbaumbefall mehr.

Schau dir auch die besten Mittel gegen Buchsbaumzünsler an.

Die einzigen Raupen, die sie im Frühjahr finden konnte, hat sie abgesammelt. Danach hat sie das Mittel aus Milch und Seife angewendet und hatte das ganze Jahr lang grüne Bäume.

Wie das geht und worauf du achten solltest, erfährst du in diesem Artikel.

Ein weiteres natürliches Mittel zur Vorbeugung gegen die Raupen ist Algenkalk Pulver. Allerdings kann man Algenkalk nur dann anwenden, wenn die Bäumchen noch nicht befallen sind. Also im Frühjahr.

Warum Seife und Milch?

Alle beide dienen dazu, auf den Blättern zu haften. Sowohl Milch als auch Seife haften sehr gut an den Blättern und helfen dabei, dass das Wirkmittel möglichst lange auf den Blättern bleibt.

Milch enthält Zucker und klebt deshalb ziemlich gut. Das merkt man auch dann, wenn man Milch auf den Boden gießt. Einfach wegwischen reicht nicht. Man muss es mit einem nassen Lappen nachwischen, damit es nicht mehr klebt.

Die Seife klebt ebenfalls, hat aber auch die Aufgabe, den Raupen die Suppe zu versalzen.

Wasserrose 10x100g=1kg KERNSEIFE DIY SEIFE REIN OHNE DUFT OHNE FARBSTOFFE OHNE PALMÖL OHNE EDTA Made IN Germany
  • Kernseife Seife 10 Stück a 100g = 1 kg - EDTA-frei ; DIY
  • MADE IN GERMANY von Wasserrose, handliches Maß je Einzelstück LBH = 8 x 4,5 x 2,5 cm
  • rein, ohne Duft- & Farbstoffe, ohne optischer Aufeheller, ohne Palmöl

Seife bekommt der Raupe überhaupt nicht gut. Allerdings solltest du darauf achten, dass du Kernseife verwendest. Dazu weiter unten mehr.

Außerdem sollte man wissen, dass Seife für die Vielfraß-Raupen abscheulich schmecken. Sie verzichten dann freiwillig auf die Blätter des Buchsbaumes und gehen dann doch lieber zum Nachbar rüber.

Das ganze Rezept gegen Buchsbaumraupen

Milch und Seife sind aber nicht die einzigen Zutaten. Es kommen noch einige andere dazu. Hier ist das ganze Rezept. Das benötigst du:

9 Liter Wasser,
1 Liter Milch (frisch, keine haltbare Milch),
10 Tropfen Jod,
5-10 Gramm Kernseife.
Alternativ kannst du anstatt Jod auch 1 EL Backpulver benutzen. Der Effekt ist derselbe.

Die Zubereitung

Wichtig ist, dass sich die Kernseife vollständig in Wasser auflöst. Dazu schneidet man die Seife einen Tag vorher in kleine Stückchen und legt diese über Nacht in etwas lauwarmes Wasser.

Am nächsten Morgen sollte sich die Seife aufgelöst haben und das Wasser dementsprechend breiig sein.

Danach mischt man nur noch alle anderen Zutaten hinzu und verrührt alles gut.

Wichtig: Um das Ganze nun auf die Buchsbäume ausbringen zu können, benötig man ein Drucksprühgeät. Anders wird das nichts. Denke also daran, dir eins zuzulegen, falls du noch keins hast.

Angebot
GLORIA Drucksprüher Prima 5, Unkrautspritze, 5L, verstellbare Messingdüse
  • 5 L Füllinhalt
  • Messing-Sprühlanze inklusive Messing-Hohlkegeldüse
  • Stabiler Kunststoffbehälter

Jetzt bist du dran. Versuche dieses Mittel aus. Besonders dann, wenn du gerne auf Chemikalien verzichten möchtest und lieber auf natürliche Produkte ausweichen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu