Jansen Holzspalter Erfahrungen: Was kann der Benzin Holzspalter?

Wir haben den Benzin Holzspalter Jansen FS-35 Speed getestet. Unsere Jansen Holzspalter Erfahrungen möchten wir hier mit euch teilen.

Eine wichtige Info vorab: In den Spalter lassen sich nur Holzscheite einlegen, die maximal 60 cm lang sind. Größere Holzscheite muss man kürzen.

Jansen FS-35speed Holzspalter Spalttest

Jansen Holzspalter Erfahrungen: Unglaublich gut

Schon in den ersten Minuten waren wir von dem Benzin Holzspalter von Jansen begeistert. Wir haben uns gleich an die frisch gefällte Tanne gewagt. Der Stamm umfasste ganz unten etwas mehr als 50 cm.

Nach dem anlassen des Motors haben wir gleich ein Stammstück mit einem Durchmesser von 50 cm getestet. Das Ergebnis war mehr als überraschend: Der Jansen Holzspalter spaltet das Holz ohne Probleme. Bei Stammstücken mit vielen Aststücken merkt man aber, dass der Benzin Holzspalter etwas Kraft aufwenden muss. Dennoch spaltet er die verästelten Stämme ohne Probleme.

Das interessante dabei ist, dass gerade Tanne sich nicht so gut spalten lässt, wie andere ofengeeignete Holzsorten.

Nach einer Stunde war die gesamte Tanne weg. Wir sind unglaublich begeistert von dem Benzin Holzspalter Jansen FS-35 Speed. Hier haben wir noch ein kurzes Video hinzugefügt:

Leider ist uns das ein Video verloren gegangen. Dort sieht man, wie verästelte Stücke einfach gespalten werden. Aber bei YouTube gibt es ebenfalls gute Videos dazu.

Wie schnell kann man mit dem Jansen Holzspalter FS-35 Speed arbeiten?

Jansen FS-35speed HolzspalterEin Bild sagt mehr als Tausend Worte. Deshalb habe ich auch gleich ein Bild angehängt. Das was man links sieht, ist die Arbeit, die wir in nicht mal einer Stunde verrichten konnten.

Die Holzscheite gingen wie auf dem Laufband vom Tisch. Nur bei großen Holzstämmen hatte man etwas Zeit , da so ein Stück 5 – 6 Mal gespaltet werden musste.

Mit dem Jansen Holzspalter FS-35 Speed kann man sehr effektiv und schnell arbeiten. Die Arbeit ist so mühelos. Aber bei 1800 Euro ist etwas anderes auch nicht zu erwarten.

Zum Angebot: Jansen Holzspalter FS-35

Wie dick dürfen die zu spaltenden Holzstämme sein?

Hier muss man sich bewusst werden, dass der Benzin Holzspalter von Jansen das Holz mit einer Masse von 35 Tonnen spaltet. Da bleibt kein Stück Holz mehr ungespalten.

Dank der Kupplung wird der Holzspalter sehr langlebig und haltet hohe Kräfte aus. Wir haben Holzstämme mit einer Dicke von 50 cm gespaltet. Wie dick die zu spaltenden Holzstücke sein dürfen, wird nicht direkt vorgegeben. Aber hier ist nicht der Durchmesser, sondern der Druck von 35 Tonnen die maßgebende Einheit.

Solange diese 35 Tonnen solche dicken Holzstücke ohne Probleme spalten, kann man diese meiner Meinung nach auch ohne Probleme benutzen. Ein weiteres Video soll Sie noch einmal von dem Jansen Holzspalter überzeugen:

Jansen Benzin Holzspalter: Alle Daten auf einen Blick

  • Motor: 4 Takt-Motor OHV, 6,5 PS, Briggs & Stratton
  • Maximale Spaltlänge: 60 cm
  • Normalbenzin
  • Gewicht: ca. 275 kg
  • Spaltdruck: 35 Tonnen (kinetische Energie)
  • Spaltkeil Länge: 18 cm
  • Arbeitshöhe: 71,5 cm
  • Mit Anhängerkupplung
  • Abmessungen aufgebaut: 270x109x108 cm (LxBxH)
  • Abmessungen Verp.: 213x49x69 cm (LxBxH)
  • Motorölmenge: ca. 1 Liter (10W40 oder 15W40)

Zum Angebot: Jansen Holzspalter.

Fazit

Mit dem Jansen Holzspalter FS-35 Speed konnten wir unglaublich gute Erfahrungen sammeln. Die Arbeit macht richtig Spaß. Das liegt vor allem an der einfachen Arbeit. Mit dem Holzspalter kann man sehr schnell und effektiv arbeiten.

Dieses Gerät würden wir freiwillig nicht mehr hergeben. Allerdings lohnt er sich nicht für jeden. Wer nur sehr selten Holz spaltet, für den kommt eher eine normale Spaltaxt infrage. Wir geben dem Holzspalter ganze 5 von 5 Sterne.

Die besten Spaltäxte im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu